Mitglieder

  Unabhängige Gutachterausschüsse gibt es bei allen kreisfreien Städten und Landkreisen. Der Gutachterausschuss für das Stadtgebiet München besteht derzeit aus 34 Mitgliedern (öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige; Vertreter aus den Bereichen Immobilien-, Bau-, und Bankwesen sowie der Finanz- und Baubehörden). Die Mitglieder werden jeweils auf 4 Jahre berufen und sind ehrenamtlich tätig.

Zur Vorbereitung seiner Arbeiten, insbesondere zur Einrichtung und Führung einer Kaufpreissammlung bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle, die in München organisatorisch dem städtischen Bewertungsamt angegliedert ist.

Notare und Gerichte sind verpflichtet, dem Gutachterausschuss alle Kauf- und Erbbaurechtsurkunden über Immobilien und Beschlüsse über Zwangsversteigerungen zu übermitteln. Alle Urkunden werden statistisch erfasst und gehen - soweit geeignet - in die Kaufpreissammlung ein. Der Gutachterausschuss erhält auf diese Weise einen vollständigen Marktüberblick.

Die Kaufpreissammlung ist u. a. die unverzichtbare Grundlage für Wertgutachten und für die Bodenrichtwerte.

Was bietet Ihnen der Gutachterausschuss ?

Der Gutachterausschuss erstellt

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses